Dank und Geburtstag von GV Dr. Erich Linhardt


Barbara Pignitter für 25 Jahre Madregallchorleitung und Veronika Kremaucz für ihren langjährigen Einsatz als Religionslehrerin in der Pfarre bedankt und Dr. Erich Linhardt, Generalvikar der Diözese, vorher Pfarrer und Dechant in Voitsberg zum 60. Geburtstag gratuliert.

Dazu schreibt Marko Lantos: 

Erntedankfest und Lebensfeiertag

Zwei Feste, die gut zusammenpassen: Erntedank und Geburtstag. Wir dürfen Gott danken für das Leben, das Wachsen und Reifen.

18 Jahre war der jetzige Generalvikar Erich Linhardt Pfarrer im Pfarrverband Voitsberg, bevor er im vorigen Jahr von Bischof Wilhelm Krautwaschl nach Graz berufen worden war. In seiner Laudatio am Ende des Erntedankgottesdienstes in der Voitsberger Josefskirche nannte Dechant Gerald Krempl die hiesige Pfarrgemeinde Erichs große „Familie“, mit der er seinen 60. Geburtstag gerne feiern möchte.

PGR-Vorsitzende Sabine Spari überreichte ihm namens aller Pfarrgemeinderäte im Pfarrverband ein persönliches Geschenk, Frater Georg Klampfer (ein gebürtiger Voitsberger aus dem Stift Göttweig) eine Segensurkunde von Papst Franziskus. Auch Bgm. Ernst Meixner gesellte sich zu den zahlreichen Gratulanten rund um den Ehrenbürger seiner Stadt Voitsberg

Zu Beginn seiner Amtszeit in der Weststeiermark hat Linhardt das sogenannte „Schilcherstüberl“ eingeführt: Einmal im Jahr wird der Pfarrhof zum Gasthaus, der Pfarrer zum Wirt, die Pfarrbewohner sind seine Gäste. Diesmal war das Geburtstagkind der Ehrengast, für den das „Schilcherstüberl“ seine Tore in den neu gestalteten Räumlichkeiten des Pfarrhauses weit öffnete.

Marko Lantos



Grüß Gott auf unserer Website! Wir verwenden Cookies, um die Bereitstellung unserer Inhalte und Services zu erleichtern. Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.Mehr Informationen

OK